Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

zdh-zert-logotuev-nord-logo

julia u mehmetcanCalveslage, 05.08.2020 - Das neue Ausbildungsjahr ist gestartet. Wir freuen uns, Julia Redler und Mehmetcan Ertas bei uns im Team begrüßen zu dürfen.

Julia wird den Beruf zur technischen Produktdesignerin, Schwerpunkt Maschinen- und Anlagenkonstruktion, erlernen. Die 3,5 jährige Ausbildung umfasst u.a. folgende Aufgaben:
 
• Erstellung von Zeichnungen mit Normen und fertigungsgerechten Maßen
• Einplanung von elektrotechnischen Bauteilen
• Umsetzung von Änderungen aus Fehler- und Prüfberichten
• Planung und Umsetzung von Neuentwicklungen
• Erstellung von Stücklisten und Produktdokumentationen
• Pflege und Sicherung der Daten
 
Mehmetcan wird den Beruf des Feinwerkmechanikers, Schwerpunkt Maschinenbau, erlernen. Die 3,5 jährige Ausbildung umfasst u.a. folgende Aufgaben:
 
• Einbau von elektronischen Mess- und  Regelkomponenten
• Arbeit an Werkzeugmaschinen
• Einrichten von Werkzeugmaschinen
• Metallbearbeitung mittels spanender Verfahren Drehen, Fräsen, Bohren und Schleifen)
• Blechbearbeitung (Zuschneiden, Walzen, Abkanten usw.)
• Schweißverfahren
 
Wir wünschen Julia und Mehmetcan viel Spaß und Erfolg bei Ihrer Ausbildung und heißen beide herzlich Willkommen im Team!

Stoma Facebook Anzeige 08 20 AuszugCalveslage, 13.08.2020 - Heute wäre die 5. Jahreszeit gestartet, der Stoppelmarkt wäre eröffnet worden. Das hätte bedeutet, sechs Tage Ausnahmezustand in Vechta. Wir hätten gemeinsam gefeiert und viel gelacht. Von heute bis einschließlich Dienstag hätten dann unseren Mühlen langsamer gemahlen. Ab Mittwoch wären wir wieder die besten Mühlenbauer gewesen. "Wäre/hätte", in diesem Jahr ist leider alles anders. Wer hätte noch vor Monaten gedacht, dass Freunde zu treffen, Veranstaltungen zu besuchen, Verreisen und viele Dinge mehr, die uns bis dato selbstverständlich erschienen, aktuell nicht oder nur noch beschränkt möglich sind? Für viele von uns sicherlich undenkbar!

Lassen Sie uns gemeinsam alle Warnungen ernst nehmen! Zusammenhalten, für einander da sein, Rücksicht nehmen, so dass wir die Pandemie gut überstehen, zur Gewohnheit zurückkehren können und 2021 gemeinsam wieder Stoppelmarkt feiern können.

#eskommtaufunsallean#passtaufeuchauf#bleibtgesund#

AGH Weikmann Mindelheim 20200701 30 klMindelheim, 01.07.2020 – Seit einigen Wochen wird im bayrischen Mindelheim ein komplett neues Mischfutterwerk mit Getreidelager errichtet. Aktuell werden die Fundamente erstellt und in wenigen Wochen beginnt bereits die Aufstellung der Rundsilos. Die Firma Wolking ist für die Planung, Lieferung und Montage der kompletten Silo- und Maschinentechnik zuständig. Bemerkenswert ist die Geschwindigkeit der Umsetzung durch das Familienunternehmen A.G.H. Agrarhandel Weikmann aus Mindelheim. Vor weniger als einem Jahr, Mitte Juli 2019, brannte der bestehende und über Jahrzehnte gewachsene Betrieb in der Mitte der Stadt zum Teil ab und es mussten schnellsten Lösungen gefunden werden. Gemeinsam mit der Familie Weikmann, dem Architekturbüro Holl & Partner, der Firma Wolking sowie den örtlichen Behörden wurde ein passendes Grundstück gefunden, die Planung erstellt und nun bereits mit dem Bau begonnen.

Calveslage, 18.03.2020 - Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,

die COVID-19-Pandemie ist allgegenwärtig, was gestern noch unmöglich erschien, ist heute schon zur Realität geworden.

Dies betrifft aktuell jedes Unternehmen und jeden Einzelnen und erfordert teilweise drastische Maßnahmen, sowohl persönlich als auch unternehmerisch. Die Gesundheit eines jeden steht dabei für uns im Vordergrund.

IMG 0752 klVechta, 09.06.2020 - Am Sonntag lief die letzte Vorstellung im Autokino auf dem Stoppelmarktgelände. Danke an Familie Schäfers vom Schauburg Central Cineworld, der Familie Meyer und allen Beteiligten für das Engagement in Corona-Zeiten. Es hat viel Freude gemacht, in einer Zeit, in der wir mit vielen uns unbekannten Beschränkungen umgehen mussten.

 

Rasta Sponsorencup 2020 01Vechta, Februar 2020 - Am 15.02.2020 fand der 2. RASTA Sponsoren Cup statt. Das Team von H. Wolking Mühlenbau war hier ebenfalls mit von der Partie und konnte drei Spiele für sich entscheiden, einmal unentschieden und zwei Mal verloren. Der Spaßfaktor stand dabei im Vordergrund. Am Ende hat’s leider, trotz großartiger Unterstützung von Michael Kessens, nicht für den Sieg gereicht. Das Team von H. Wolking Mühlenbau dankt Rasta Vechta für die Einladung und hofft, im nächsten Jahr wieder dabei sein zu dürfen und wünscht noch eine erfolgreiche Saison.

Fotos „RASTA Vechta“

IMG 9817Bakum, September 2019  - Am 21.09.2019 fand die erste Ausbildungsmesse „Schüler treffen Unternehmer“ in der St. Johannes Schule in Bakum statt. H. Wolking Mühlenbau ist seit Juni 2010 durch eine Lernpartnerschaft mit der St. Johannes Schule verbunden. Am Ende des Tages fand eine Verlosung statt. H. Wolking Mühlenbau hatte dieses als Anlass genommen und vier Karten für ein Heimspiel des SC Rasta Vechta gestiftet. Wir gratulieren der Gewinnerin Nele Hellmann und dem Gewinner Daniel Kynas und wünschen viel Vergnügen.

IMG 0089Calveslage, Dezember 2019 - In den vergangenen Jahren haben etliche Kolleginnen und Kollegen zur positiven Entwicklung des Unternehmens beigetragen. Anlässlich der Weihnachtsfeier am 13.12.2019 wurden 9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Die Geschäftsleitung sowie das Team von H. Wolking Mühlenbau gratulieren ganz herzlich.

IMG 0539 KopieCalveslage, Januar 2020 - In der vergangenen Woche hat Nils Bosnak seine Prüfung zum Technischen Produktdesigner, Schwerpunkt Maschinen- und Anlagenkonstruktion, bestanden. Die Geschäftsleitung und das gesamte Team gratulieren ganz herzlich zu dem erfolgreichen Abschluss. Nils wird dem Unternehmen erhalten bleiben und weiterhin in der Abteilung Arbeitsvorbereitung tätig sein.

Wessendorf Emstek 20190924 3Emstek, Sommer 2019 – „Aus alt macht neu“ lautete diesen Sommer das Motto bei der Fa. Wessendorf in Emstek. Für die Lagerung von Baustoffmaterialien hatte sich der Kunde mit Unterstützung der Fa. Wolking mehrere gebrauchte Außensilos angeschafft. Die Überholung der technischen Komponenten übernahm dann die Fa. Wolking und die sehenswerte Lackierung wurde durch Fa. Wessendorf selbst ausgeführt. Das Ergebnis ist eine funktionale Anlage mit einem tollen Design.

beweka Heilbronn 20190703 1 querHeilbronn, Juli 2019 - Direkt neben der Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn liegt das Gelände des Mischfutterherstellers beweka. Dort wird aktuell das Abluftkonzept auf den technisch neuesten Stand gebracht. Die Abluft von vier Pressenlinien sowie der Vermahlung werden im Gebäude neu verlegt und zu einem zentralen neuen Schornstein geführt. Die Fa. Wolking ist hier für die Lieferung und Montage der kompletten Maschinentechnik sowie der neuen Rohrleitungen zuständig. In den kommenden Wochen werden die neuen Maschinen an- und die Arbeiten abgeschlossen.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.