Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

zdh-zert-logotuev-nord-logo

 

Spende Fam Wolking i 1 von 1Calveslage/Vechta, 26.07.2018: Anlässlich des 140-jährigen Bestehens, unter dem Motto „Echtes Handwerk – seit 140 Jahren in Calveslage“, wurde die komplette Belegschaft der Firmen Wolking, WDW und BDW mit ihren Familien zu einem Familienfest am Sonntag, den 17.06.2018 zum Südfeld in Calveslage eingeladen. Im Rahmen dieses Festes wurde zu freiwilligen Spenden aufgerufen.

Die Idee, die Spenden der Kinderambulanz des St. Marienhospitals Vechta zugutekommen zu lassen, stammt von den Kolleginnen und Kollegen.

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin widmet sich im ambulanten und stationären Bereich körperlichen Erkrankungen und Reifestörungen des Kindes von der Geburt bis zum Abschluss der körperlichen Entwicklung. Die Versorgung und Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal geht weit über das berufliche Engagement hinaus; „Zu jeder Zeit wird alles Menschenmögliche für die kleinen Patienten und deren Angehörigen getan“ so Kolleginnen und Kollegen unseres Unternehmens, die bereits persönliche und positive Erfahrungen in der Kinderambulanz gemacht haben.

Dem Spendenaufruf folgten daher zahlreiche Gäste. Die Geschäftsleitung stockte kurzerhand auf 1.800,00 € auf. Zudem wurden der Kinderambulanz noch 100 Malbücher für die kleinen Patienten überreicht.

Hr. Dr. Josef Erkel, geschäftsführender Chefarzt der Kinderklinik, und Hr. Aloys Muhle, Geschäftsführer, zeigten sich erfreut über die Spende.

Hr. Dr. Erkel sagte dazu: „Für die Zeit der Sanierung und Erweiterung der Kinderklinik ist auch die Kinderambulanz in anderen Räumlichkeiten untergebracht. Spätestens dann, wenn der Umbau fertig ist, werden wir einen Teil dieser Spende für die medizinische Ausstattung nutzen. Der verbleibende Anteil wird für Spielzeug in der Kinderambulanz und ggf. für Spielgeräte im Garten hinter der Ambulanz eingesetzt“.

Hr. Muhle freute sich, dass jetzt schon eine Spende für die Ausstattung der Abteilung zur Verfügung gestellt wurde, die wahrscheinlich Ende des kommenden Jahres entsprechend der Wünsche der Mitarbeiter in der Kinderambulanz genutzt werden kann.

Bildnachweis: St. Marienhospital Vechta


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.